0800 7240465 Mo-Fr: 0800-1700Uhr

  •  

  •  

  •  

  •  
Sortieren:

Wie eine WPC-Terrassendiele die Sinne verwöhnt

Eine WPC-Diele wird in der Regel mit Hohlkammern ausgeführt, was Material spart und zugleich das Gewicht verringert, ohne die Steifigkeit zu beeinflussen. Das Holz-Kunststoff-Gemisch bietet gemeinsam mit der Oberflächenstruktur ein angenehmes Gefühl für die Füße, sodass man auf einer WPC-Terrassendiele auch schon mal barfuß laufen kann – was insbesondere dann ein Genuss ist, wenn sich die Terrasse durch die Sonneneinstrahlung erwärmt hat.

Ihr Gefühl entscheidet

Bei Mondesi stehen Ihnen verschiedene WPC-Terrassenbeläge zur Auswahl. Darüber hinaus ist jede Diele auf beiden Seiten unterschiedlich strukturiert, sodass Sie sich beim Verlegen frei für die Oberfläche entscheiden können, die Ihre Augen (und Füße) am meisten anspricht. Darüber hinaus bieten wir Ihnen verschiedene helle und dunkle Farbtöne an, die den rustikalen Look Ihrer Terrasse vollenden.

Mit uns sitzen Sie auf dem Trockenen

Mithilfe spezieller Verbindungsclips werden die Dielen mit der WPC-Unterkonstruktion verschraubt, was bedeutet, dass sie im Nachhinein mühelos entfernt und zu anderen Zwecken verwendet werden können, falls Sie beispielsweise einen Umbau planen. Ein leichtes Gefälle (circa zwei Grad) unterhalb der Terrasse sorgt dafür, dass eindringende Feuchtigkeit rasch abläuft und das Klima unter den Dielen somit unbeeinträchtigt bleibt.

Individuelle WPC-Terrassen von Mondesi

Darüber hinaus unterstützen wir Sie beim kreativen Terrassenbau mit einer großzügigen Auswahl an WPC-Zubehör. So haben Sie zum Beispiel die Möglichkeit, LED-Strahler in den Boden zu integrieren und Ihre Terrasse in eine spannende Lichtinstallation zu verwandeln. Verwirklichen Sie Ihre Ideen – Mondesi unterstützt Sie gerne!