0800 7240465 Mo-Fr: 0800-1630Uhr

Stegplatten mit Hohlkammern

Der Begriff "Stegplatten" steht für Kunststoffplatten, bestehend aus mehreren Schichten, die durch Kunststoffstege miteinander verbunden sind. Hierdurch entstehen zwischen den einzelnen Stegen Hohlkammern mit Zwischenräumen, weshalb solche Fabrikate auch Hohlkammerplatten genannt werden. Platten mit zwei Schichten werden als Doppelstegplatten bezeichnet, Ausführungen mit drei Schichten als Dreifachstegplatten.

Eigenschaften von Polycarbonat-Hohlkammerplatten

Der Kunststoff Polycarbonat (kurz PC) eignet sich in besonderem Maße für die meisten gängigen Anwendungen von Stegplatten. Zu seinen vorteilhaften Eigenschaften zählt beispielsweise, dass das Material lichtdurchlässig (wenn auch nicht zu 100 Prozent lichtecht) ist. Überdies ist Polycarbonat sehr widerstandfähig in Bezug auf seine Witterungsbeständigkeit und hält Hagelschauern mühelos stand – eine wichtige Voraussetzung für den Einsatz im Freien. Der Kunststoff wirkt des Weiteren luftisolierend und somit wärmedämmend.

Hinzu kommt, dass Doppelstegplatten aus Polycarbonat schlagfest und nahezu unzerbrechlich sind. Schließlich kommen auch das leichte Gewicht sowie die Tatsache, dass sich das Material einfach schneiden lässt, dem Anwender zugute.

Im Vergleich zum Werkstoff Acrylglas punktet Polycarbonat mit seinen geringen Anschaffungskosten, wirkt besonders gut wärmeisolierend und dämmt auch effektiv Geräusche. Außerdem zeichnet sich der Kunststoff durch eine hohe Belastbarkeit aus, was beispielsweise für den Außeneinsatz von Doppelstegplatten in schneereichen Regionen relevant ist.

Einsatzmöglichkeiten: Wo werden Stegplatten eingesetzt?

Stegplattensysteme dienen in erster Linie als Überdachungslösungen. Hier besteht der große Vorteil in der Transparenz des Materials, sodass die überdachte Fläche kaum merklich abgedunkelt wird. Dies prädestiniert sie etwa als Wetterschutz für die Terrasse oder die Veranda. Wenn Sie Ihren Terrassenbau mit einer passenden Überdachung ergänzen möchten, sind Stegplatten aus lichtdurchlässigem Kunststoff also eine ideale Wahl.

Weiterhin dienen die Platten auch zur Konstruktion von Vordächern im Haustürbereich sowie von Carports. Dank ihrer exzellenten Wärmeisolierung stellen sie außerdem eine hervorragende Option für den Wintergarten dar.

Die maximal unterstützte Traglast der Platten hängt von der Höhe der verbauten Stege ab. Die Standardstärke von 16mm findet sich zum Beispiel häufig in Terrassenüberdachungen wieder. Für Wintergärten empfehlen sich stärkere Varianten von 25 oder 32 Millimetern. Wenn Sie hingegen ein Gewächshaus errichten möchten, eignen sich dünnere Platten von sechs, acht oder zehn Millimetern.

Richtiges Verlegen von Stegplatten

Im Vorfeld der Verlegearbeiten ist zu beachten, dass Sie die freien Stellen auf den Sparren abkleben oder weiß streichen sollten, um zu verhindern, dass die Platten sich durch starke Sonneinstrahlung verformen.

Zum Schneiden der Doppelstegplatten empfehlen wir eine handelsübliche Kreissäge, wie sie auch bei der Metallbearbeitung zum Einsatz kommt. Außerdem sollten Sie einen Gummihammer sowie einen Akkuschrauber zur Hand haben.

Die Stegplatten sind mittels passender Profile auf einer Unterkonstruktion aus Holz, Aluminium oder Stahl anzubringen. Dieser Prozess ist ausführlich in unserer Verlegeanleitung beschrieben, die wir mit jedem Produkt aus unserem Sortiment mitliefern.

Lagerung und Reinigung

Platten aus Polycarbonat lagern Sie am besten in einem trockenen Raum auf einer ebenen Fläche, sodass sie vor Nässe, Sonnenstrahlen und Hitze geschützt sind. Bei Lagerung im Freien sollten Sie die Produkte nicht direkt auf den Erdboden legen und unbedingt mit einer weißen PE-Folie abdecken – sonst besteht trotz ihrer hohen Temperaturbeständigkeit die Gefahr, dass sich die Platten durch Hitzestau verformen.

Zum Reinigen nutzen Sie für groben Schmutz einen Besen. Ansonsten genügt es, die Platten mit klarem Wasser (ggf. mit ein wenig Seifenlauge) abzuspülen. Von scheuernden Reinigungsmitteln raten wir ausdrücklich ab, um ein Verkratzen der Oberfläche zu vermeiden. Zudem sollten Sie die Platten nicht trockenreiben, sondern einfach an der Luft trocknen lassen.

Vielseitiges Sortiment im Online-Shop von Mondesi

In unserem Online-Shop können Sie Stegplatten in diversen Ausführungen sowie entsprechendes Zubehör kaufen. Wir führen unter anderem Doppel- und Mehrfachstegplatten in verschiedenen Stärken:

In jeder Stärkekategorie finden Sie überdies Varianten, die sich in Länge und Breite sowie in ihrer Farbe (glasklar, braun oder opal-weiß) unterscheiden. Wenn Sie beispielsweise Ihre Terrasse ausgestalten möchten, erhalten Sie bei uns die passenden Platten und bei Bedarf auch einen WPC-Sichtschutzzaun. So richten Sie sich Ihren privaten Wohlfühlraum im Freien perfekt ein!